Willkommen am Max-Planck-Institut für chemische Ökologie

Willkommen am Max-Planck-Institut für chemische Ökologie

Wir forschen im Labor, um Interaktionen auf molekularer Ebenen besser zu verstehen.

Wir forschen im Labor, um Interaktionen auf molekularer Ebenen besser zu verstehen.

Wir forschen im Gewächshaus und in der Natur, um Interaktionen und Signale in ihrer natürlichen Umgebung besser zu verstehen.

Wir forschen im Gewächshaus und in der Natur, um Interaktionen und Signale in ihrer natürlichen Umgebung besser zu verstehen.

Wir sind der Auffassung, dass Diversität und Inklusion die beste Forschung hervorbringen.

Wir sind der Auffassung, dass Diversität und Inklusion die beste Forschung hervorbringen.

Ausbildung und internationale Zusammenarbeit sind zentrale Aspekte unserer Arbeit.

Ausbildung und internationale Zusammenarbeit sind zentrale Aspekte unserer Arbeit.

Wir feiern unser 25-jähriges Bestehen zusammen mit dem Nachbarinstitut.

Wir feiern unser 25-jähriges Bestehen zusammen mit dem Nachbarinstitut.

Neuigkeiten aus der Forschung

Enzym bakteriellen Ursprungs förderte die Evolution der Bockkäfer
Genduplikationen erhöhten die Vielfalt und Spezifität der Enzyme, die es den Käferlarven ermöglichen, wichtige Holzbestandteile abzubauen.

Unerwünschte Wechselwirkung bei der Pflanzenabwehr
Tabakschwärmerraupen spielen unterschiedliche Abwehrmechanismen von Tabakpflanzen gegeneinander aus.

Tabakschwärmer finden immer den richtigen Duft
Die Nachtfalter können in einem komplexen Gemisch von Düften wichtige von unwichtigen unterscheiden und so Nahrungsquellen und Wirtspflanzen für die Eiablage finden.

Aktuelle Meldungen

Publikationen

Boccia, M.; Grzech, D.; Lopes, A. A.; O’Connor, S. E.; Caputi, L.: Directed biosynthesis of new to nature alkaloids in a heterologous Nicotiana benthamiana expression host. Frontiers in Plant Science 13, 919443 (2022)
Rowland, H. M.; Saccheri, I. J.; Skelhorn, J.: The peppered moth Biston betularia. Current Biology 32 (10), S. R447 - R448 (2022)
Israni, B.; Luck, K.; Römhild, S.; Raguschke, B.; Wielsch, N.; Hupfer, Y.; Reichelt, M.; Svatoš, A.; Gershenzon, J.; Giddings Vassão, D.: Alternative transcript splicing regulates UDP-glucosyltransferase-catalyzed detoxification of DIMBOA in the fall armyworm (Spodoptera frugiperda). Scientific Reports 12, 10343 (2022)

Neuigkeiten

Mohammed Khallaf erhält die Otto-Hahn-Medaille der Max-Planck-Gesellschaft.
Mit einem gemeinsamen Festakt feiern die Max-Planck-Institute für Biogeochemie und chemische Ökologie in Jena ihr 25-jähriges Bestehen.
Yuko Ulrich ist die erste Preisträgerin des neuen Forschungspreises des Zukunftskollegs der Universität Konstanz. Sie überzeugte die Jury mit ihrer Forschung zur Wechselwirkung zwischen sozialer Organisation und Krankheitsresistenz in sozialen Insekten.

Veranstaltungen

Institutsseminar

Frontiers in Chemical Ecology

28.06.2022 08:45 - 29.06.2022 12:30
Max Planck Institute for Biogeochemistry , Raum: Lecture Hall

Maaria Rosenkranz

to be announced
14.07.2022 11:30 - 12:30
Max Planck Institute for Chemical Ecology, Raum: Seminar room A1.009 and A1.011

Robbie Girling

to be announced
08.09.2022 11:30 - 12:30
Max Planck Institute for Chemical Ecology, Raum: Seminar room A1.009 and A1.011

Nico Eisenhauer

The dark side of biodiversity
15.09.2022 11:30
Max Planck Institute for Chemical Ecology, Raum: Seminar room A1.009 and A1.011 + online

Kayla King

to be announced
22.09.2022 11:30
Online
Zur Redakteursansicht