Pressemeldungen

Symbiotische Bakterien schützen Larven der Wollkäfer vor Krankheitserregern

Bakterien erzeugen antimykotische Verbindung, die Eier, Larven und Puppen vor Pilzinfektionen schützt – Bakteriengemeinschaft bleibt trotz Häutungen erhalten. mehr

Fall gelöst: Der Biosynthese von Strychnin auf die Spur gekommen

Forschende aus Jena zeigen, wie die Gewöhnliche Brechnuss Strychnin bildet mehr

Enzym bakteriellen Ursprungs förderte die Evolution der Bockkäfer

Genduplikationen erhöhten die Vielfalt und Spezifität der Enzyme, die es den Käferlarven ermöglichen, wichtige Holzbestandteile abzubauen. mehr

Zweimal als Doktorand abgelehnt, nun für die beste Dissertation ausgezeichnet

Mohammed Khallaf erhält die Otto-Hahn-Medaille der Max-Planck-Gesellschaft. mehr

Unerwünschte Wechselwirkung bei der Pflanzenabwehr

Tabakschwärmerraupen spielen unterschiedliche Abwehrmechanismen von Tabakpflanzen gegeneinander aus. mehr

Tabakschwärmer finden immer den richtigen Duft

Die Nachtfalter können in einem komplexen Gemisch von Düften wichtige von unwichtigen unterscheiden und so Nahrungsquellen und Wirtspflanzen für die Eiablage finden. mehr

25 Jahre Max-Planck-Forschung im Doppelpack

Mit einem gemeinsamen Festakt feiern die Max-Planck-Institute für Biogeochemie und chemische Ökologie in Jena ihr 25-jähriges Bestehen. mehr

Mehr anzeigen
Zur Redakteursansicht