27. September 2021

Ihre Lernfähigkeit erleichtert Tabakschwärmern die Wahl der Nektarquelle und des Eiablageplatzes

Erlernte Düfte beeinflussen die Vorlieben der Falter für bestimmte Blüten und Wirtspflanzen. Riechzellen auf dem Saugrüssel spielen hingegen beim Lernen keine Rolle (Journal of Chemical Ecology und Journal of Experimental Biology, September 2021) mehr »


1. September 2021

Prähistorischer Klimawandel lenkte wiederholt menschliche Bevölkerungsbewegungen durch Arabien

Mehrere Perioden mit vermehrten Niederschlägen in den letzten 400.000 Jahren verwandelten die ansonsten trockene Arabische Halbinsel in eine Route für menschliche Migration (Nature, September 2021) mehr »


6. Juli 2021

Die Entstehung von Taufliegenarten basiert auf der Variation männlicher Sexuallockstoffe

Max-Planck-Forschende entschlüsseln die Duftsprache, die der Paarung in 99 Arten der Gattung Drosophila zugrunde liegt (Nature Communications, Juli 2021) mehr »


14. Mai 2021

Wie Motten ihre „Flamme“ finden

Ein internationales Forschungsteam hat das Gen entdeckt, das die Vorliebe von Maiszünsler-Männchen für das weibliche Sexualpheromon steuert (Nature Communications, Mai 2021) mehr »