Pressemitteilungen 2015


17. Dezember 2015
Sexuallockstoff von Parasiten warnt Fliegenmütter - Drosophila-Weibchen meiden bei der Eiablage den Geruch parasitischer Wespen und verbessern so die Überlebenschancen ihrer Larven


8. Dezember 2015
Kooperierende Bakterien isolieren Egoisten - Bakterien, die sich gegenseitig ernähren, können ihre Partnerschaft auf zweidimensionalen Oberflächen festigen und nicht-kooperative Bakterien vom Nahrungszugang ausschließen


22. Oktober 2015
Abspalten von Zucker als Überlebenstrick - Tabakschwärmerraupen entwickelten einen erstaunlichen Entgiftungsmechanismus gegen das süße Gift ihrer Wirtspflanze


15. October 2015
Das Baukastenprinzip von Sexuallockstoffen - Der Austausch einer einzelnen Aminosäure im Enzym von Tabakschwärmerweibchen ist verantwortlich für die Produktion neuer Sexualpheromone


7. Oktober 2015
Essbare Liebesgaben beeinflussen das Verhalten von Weibchen nach der Paarung - Mit einem Hochzeitsgeschenk an ihre Partnerinnen ändern männliche Grillen möglicherweise die Fortpflanzungsphysiologie der Weibchen und deren Bereitschaft, sich mit anderen Männchen zu paaren


30. September 2015
Die chemische Ökologie von Plankton: Wie individuell sind die Einzeller im Meer und wie beeinflussen sie sich gegenseitig? - Prof. Dr. Georg Pohnert von der Universität Jena neuer Max Planck Fellow am Max-Planck-Institut für chemische Ökologie


25. August 2015
Bakteriengemeinschaft im Boden rettet Pflanzenleben - Ohne einen schützenden Mikrobenmix im Wurzelbereich verlieren wilde Tabakpflanzen den Kampf gegen eine tödliche Wurzelfäule


18. August 2015
Die Verknüpfung von Molekülen und Mikroben - Forschern gelingt es, antibiotische Substanzen und ihre bakteriellen Produzenten gleichzeitig sichtbar zu machen




9. Juli 2015
Trügerische Blüten - Tabakpflanzen manipulieren Bestäuber und Fraßfeinde mit ihrem Blütenduft und Nektarangebot


24. Juni 2015
Wettrüsten im Kohlfeld: Wie Schmetterlinge den Kohlpflanzen die Schärfe nahmen
 - Wissenschaftler entschlüsseln die Mechanismen eines uralten und immer noch andauernden Wettrüstens zwischen Kohlpflanzen und Schmetterlingslarven


17. Juni 2015
Otto-Hahn-Medaille geht zweimal nach Jena - Jakob Zscheischler vom MPI für Biogeochemie und Hany Dweck vom MPI für chemische Ökologie erhalten die Otto-Hahn-Medaille der Max-Planck-Gesellschaft


10. Juni 2015
Ernährungsanpassung mit Hilfe von Bakterien - Symbiotische Bakterien erlaubten Feuerwanzen die Erschließung einer neuen ökologischen Nische


4. Juni 2015
Raupenfraß bringt Blätter zum Leuchten - Wissenschaftler machen in Pflanzen den Prozess der Reizweiterleitung sichtbar, der durch Verwundung ausgelöst wird und letztendlich die Abwehrreaktion gegen Fraßschädlinge steuert


20. Mai 2015
Ein simples Molekül steuert das Sexualverhalten von Taufliegen - Wissenschaftler identifizieren Methyllaurat als Sexualpheromon von Drosophila melanogaster


7. Mai 2015
Seltene blaue Blütenpracht - Blauglockenbaum blüht am Jenaer Beutenberg vor dem Max-Planck- Institut für chemische Ökologie


15. April 2015
Vielfalt in der Monokultur - Unterschiedliche Eigenschaften innerhalb einer Art sichern deren Überleben und verbessern die Gesamtproduktivität eines Ökosystems


18. März 2015
Blattduftstoff lockt Kirschessigfliegen an - Beta-Cyclocitral ist für den Obstschädling Drosophila suzukii  besonders attraktiv


9. März 2015
Antibiotika aus „Schutzsymbiosen“ zwischen Insekten und Bakterien - Thüringer Forschungspreis 2014 für Grundlagenforschung an Dr. Martin Kaltenpoth verliehen


27. Februar 2015
Kartoffelkäfer mit RNA-Interferenz bekämpfen - Mit Hilfe von RNA-Interferenz lassen sich Kartoffelpflanzen gegen ihren größten Fraßfeind wappnen.


23. Februar 2015
Essenskanäle für Bakterien - Bakterien verbinden sich untereinander und tauschen Nährstoffe aus


27. Januar 2015
Nichts riecht gut ohne Grund - Fruchtfliegen können anhand bestimmter Duftsignale erkennen, dass sich gesundheitsfördernde Antioxidantien in der Nahrung befinden