Reinigungskraft (m/w/d)

Die Abteilung Evolutionäre Neuroethologie am Max-Planck-Institut für chemische Ökologie in Jena sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Reinigungskraft (m/w/d) auf Geringfügigkeitsbasis

Die Arbeiten umfassen das Reinigen von Klimakammern, in denen Insekten gehalten werden.

Wir bieten eine gute Arbeitsatmosphäre in einem internationalen Team und flexible Arbeitszeiten. Das Entgelt und die Sozialleistungen richten sich nach dem TVöD des Bundes.

Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht. Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jedes Hintergrunds. Die Stelle ist auf ein Jahr befristet.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 28.06.2019

per E-Mail an: bewerbungen-han@ice.mpg.de

oder per Post an das

Max-Planck-Institut für chemische Ökologie
Personalabteilung
Hans-Knöll-Str.8
07745 Jena

Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.