Ehemalige Forschungsgruppen

Max-Planck-Forschungsgruppe Insektensymbiose

Die unabhängige Max-Planck-Forschungsgruppe Insekten-Bakterien-Symbiosen erforscht die Evolution und chemische Ökologie von Symbiosen zwischen Insekten und Actinomyzeten.
Forschungsgruppenleiter
: Dr. Martin Kaltenpoth
Neue Adresse: Universität Mainz
E-Mail: mkaltenpoth@uni-mainz.de

VW-Forschungsgruppe Experimentelle Ökologie und Evolution

Die von der Volkswagen-Stiftung geförderte Nachwuchsgruppe konzentriert sich auf die Ökologie und Evolution von Individuen, die auf verschiedenen Ebenen der Selektion miteinander interagieren. Der Forschungsschwerpunkt liegt dabei auf Interessenskonflikten, die aus diesen Interaktionen entstehen sowie auf möglichen Wegen, diese Konflikte zu lösen. Forschungsgruppenleiter: Dr. Christian Kost
Neue Adresse: Universität Osnabrück University, Institut für Ökologie
E-Mail: christian.kost@biologie.uni-osnabrueck.de

Forschungsgruppe Spross-Wurzel-Kommunikation

Im Mittelpunkt der Forschung zur Spross-Wurzel-Kommunikation steht die Frage, wie Pflanzen ihre Wurzeln nutzen, um sich gehen Fraßfeinde zu wehren. Forschungsgruppenleiter: Dr. Matthias Erb
Neue Adresse: Universität Bern, Institut für Pflanzenwissenschaften
E-Mail: matthias.erb@ips.unibe.ch

DFG Emmy Noether Forschungsgruppe Mikrobielle Chemische Ökologie

Unser Ziel ist, die chemische Basis der Kommunikation zwischen Mikroorganismen und anderen Organismen zu verstehen. Forschungsgruppenleiter: Dr. Dieter Spiteller
Neue Adresse: Universität Konstanz, Chemische Ökologie/Biologie